Izzy´s freie Bibliothek - Göthe's Wilhelm Meister in seinen socialistischen Elementen entwickelt by Ferdinand Gregorovius

home Start Page
authors All books by Ferdinand Gregorovius
cover

Title: Göthe's Wilhelm Meister in seinen socialistischen Elementen entwickelt

Author: Ferdinand Gregorovius

Title-Search: Amazon.DE Bookzilla.DE Buchfreund.DE ZVAB.COM

Tags: Philosophie

Publisher: Verlag von Wilhelm Bornträger

Göthe's Wilhelm Meister in seinen socialistischen Elementen entwickelt
Autor: Ferdinand Gregorovius
Veröffentlicht: 1849
Thema: Literaturwissenschaft
Herausgeber: Verlag von Wilhelm Bornträger
Quelle: MobileRead

Gregorovius betätigt sich in seinem Wilhelm-Meister-Buch, das in der einschlägigen Germanistik bezeichnender Weise keine Spuren hinterlassen hat, weder historisierend noch im eigentlichen Sinne literaturwissenschaftlich; und doch ist das Werk mit seinem sozialphilosophischen Ansatz bedeutender als viele im 19. Jh. zu Goethe veröffentlichte Publikationen. Von seinem nationalistischen Zeitgenossen Gervinus unterscheidet ihn eine kosmopolitische Vision, die am Ende des sonst sehr sachlichen und auch Goethe selbst gegenüber kritischen Buches fast dithyrambisch wird; vom etwas späteren positivistisch- stoffhuberischen Wilhelm Scherer hebt er sich wohltuend ab durch die Großzügigkeit seines aufs Wesentliche zielenden Blickes.

Und dieser ist fest auf die Gegenwart gerichtet; die Hegel'sche Philosophie kennt er nicht minder gut als die französischen Frühsozialisten; die soziale und weltpolitische Situation hält er für höchst reformbedürftig - und dabei lehnt er den Kommunismus ab und steht auf dem Boden einer - wir würden heute sagen - sozialdemokratischen Anschauung mit dem Fernziel eines Weltbundes; dazu ist ihm Goethe eine Art Kronzeuge.

Fast könnte man sogar denken, die Behandlung von Goethes Meister-Romanen (der Großteil des Textes bezieht sich natürlich aufgrund seines Untersuchungsaspekts auf den zweiten Band: "Wilhelm Meisters Wanderjahre") sei nur Vorwand gewesen, um seine eigenen politischen Ideen zu entwickeln. Gleichwohl bringt er dabei so viel Erhellendes zu Goethes Werk selbst hervor, dass dieses Buch auch heute noch lesenswert ist.

Download: ePub (231kB) 

Last Update: 12-12-2012 21:14
Stand: 2017-10-21 21:22
Preis & Verfügbarkeit können sich geändert haben.
Created by miniCalOPe