Izzy´s freie Bibliothek - Das Kloster bei Sendomir by Franz Grillparzer

home Start Page
authors All books by Franz Grillparzer
cover

Title: Das Kloster bei Sendomir

Author: Franz Grillparzer

ISBN: 978-3150087619 Amazon.DE Bookzilla.DE Buchhandel.DE Buchfreund.DE

Title-Search: Amazon.DE Bookzilla.DE Buchfreund.DE ZVAB.COM

Tags: Drama

Das Kloster bei Sendomir
Autor: Franz Grillparzer, 1791-1872
Verfasst: 1827/28
Veröffentlicht: 1828
Quelle: Project Gutenberg

Das Kloster bei Sendomir ist eine Rahmennovelle von Franz Grillparzer. Sie erschien erstmals im Jahr 1828. Die 1827/28 verfasste und auf einer wahren Begebenheit beruhende Erzählung geriet kurz nach ihrer Erscheinung völlig in Vergessenheit und gelangte erst gegen Anfang des 20. Jahrhunderts in den Kanon der deutschen Erzählungen.

(Wikipedia)

Ein Mönch des Klosters von Sendomir erzählt zwei Reitern die Geschichte vom Grafen Starschensky und seiner Frau: Der Graf begegnet in Warschau dem wunderschönen Mädchen Elga, in das er sich verliebt. Einige Zeit nach der Vermählung bringt Elga ein blondgelocktes Mädchen mit großen schwarzen Augen zur Welt. Als der Graf eines Tages ein Bild von Oginsky, einem entfernteren Verwandten Elgas, entdeckt, fällt ihm dessen Ähnlichkeit mit seiner Tochter auf. Hatte Elga mit Oginsky ein Verhältnis? Er läßt die Angelegenheit nicht auf sich beruhen und geht in der Nacht zusammen mit Frau und Kind zur Warte in der sich Oginsky versteckt hält. Dort findet er ein Schriftstück, in dem sich dieser zum verbotenen Verhältnis mit Elga bekennt. Wutentbrannt stößt der Graf seiner Frau Elga den Säbel in die Seite und steckt die Warte in Brand. Nur das kleine Mädchen und der Graf selbst können den Flammen entrinnen. An der Stelle, wo die Warte stand, stiftet er ein Kloster, in dem er selbst Mönch wird. In der Einsamkeit der Klosterzelle büßt der zum Wahnsinn getriebene Graf für seine grausame Tat.

Download: ePub (51kB) 

Last Update: 18-02-2011 17:00
Stand: 2017-12-16 12:43
Preis & Verfügbarkeit können sich geändert haben.
Created by miniCalOPe