Izzy´s freie Bibliothek - Troilus und Cressida by William Shakespeare

home Start Page
authors All books by William Shakespeare
cover

Title: Troilus und Cressida

Author: William Shakespeare

ISBN: 978-3150008188 Amazon.DE Bookzilla.DE Buchhandel.DE Buchfreund.DE

Title-Search: Amazon.DE Bookzilla.DE Buchfreund.DE ZVAB.COM

Tags: Buehne, Drama, Sagen

Publisher: Sigbert Mohn Verlag, Gütersloh

Troilus und Cressida
Originaltitel: Troilus and Cressida
Autor: William Shakespeare
Jahr: 1601
Übersetzer: Wolf Graf Baudissin
Herausgeber: Sigbert Mohn Verlag, Gütersloh
Thema: Tragödie
Thema: Mythologie
Quelle: Project Gutenberg

Troilus und Cressida (engl. Troilus and Cressida) ist ein Drama von William Shakespeare, das Liebe und Krieg behandelt und ebenso tragische wie komische Züge aufweist. Es ist kurz nach Hamlet verfasst worden und stellt zusammen mit Timon von Athen eine neue dramatische Gattung in Shakespeares Werk dar.

(Wikipedia)

Der Trojanische Krieg dient als dramatische Kulisse für die unglückliche Liebesgeschichte zwischen Troilus, dem Sohn des trojanischen Königs Priamus, und der Priestertochter Cressida. Cressidas weibliche Schwäche, ihre Selbstsucht und Treulosigkeit, lassen die Liebe zerbrechen. Aber auch an den antiken Kriegshelden, trojanischen wie griechischen, läßt Shakespeares erbarmungslos-nüchterne Sicht des Geschichtsmythos kein gutes Haar. Agamemnon als aufgeblasenes Nichts, Achill als larmoyanter Schwächling, Odysseus als Intrigant – sie alle verkörpern die zersetzende Wirkung des Kriegs.

Das um 1602 entstandene Drama, von Shakespeare als »Historie« bezeichnet, trägt sowohl komödien- wie tragödienhafte Züge, so daß es heute gewöhnlich den sog.»Problemstücken« zugeordnet wird. Als illusionsloses Antikriegsstück ist es im 20. Jahrhundert wiederentdeckt worden.

(Amazon)

Download: ePub (85kB) 

Last Update: 07-03-2011 21:41
Stand: 2020-07-06 01:07
Preis & Verfügbarkeit können sich geändert haben.
Bitcoin Liberapay
Created by miniCalOPe