Izzy´s freie Bibliothek - Abendliche Häuser by Eduard Graf von Keyserling

home Start Page
authors All books by Eduard Graf von Keyserling
cover

Title: Abendliche Häuser

Author: Eduard Graf von Keyserling

ISBN: 978-3865218957 Amazon.DE Bookzilla.DE Buchhandel.DE Buchfreund.DE

Title-Search: Amazon.DE Bookzilla.DE Buchfreund.DE ZVAB.COM

Tags: Gesellschaft+Soziales

Publisher: Goldmann Verlag

Abendliche Häuser
Autor: Eduard von Keyserling
Herausgeber: Goldmann Verlag
Jahr: 1914
Genre: Roman
Quelle: Project Gutenberg

Abendliche Häuser ist ein Roman von Eduard von Keyserling, der 1914 erschien.

Die junge Baronesse Fastrade von der Warthe verlobt sich mit dem jungen Baron Dietz von Egloff, einem notorischen Spieler. Als er sie braucht, kann sie ihm nicht helfen, weil sie sich zuvor von ihm losgesagt hat.

(Wikipedia)

Im Mittelpunkt dieser Erzählung stehen zwei junge baltische Adlige, die zwar ein Paar werden, aber dennoch nicht glücklich werden können. Sehr ausführlich beschäftigt sich Keyserling - wie in so vielen seiner Werke - mit der Natur und ihrer Wirkung auf die Menschen. "Abendliche Häuser" ist eine Variation eines alten Themas: junge Menschen rebellieren gegen die Lebensweise der älteren Generation mit all ihren Konventionen und Kulturbegriffen, doch wohin führt dieses Auflehnen? Hier nicht weit, zumal sich ein Großteil der Auflehnung unverwirklicht in den Köpfen abspielt, wobei nichtsdestotrotz die große Kluft besonders zwischen der weiblichen Hauptperson und ihrem Vater bzw. dessen Schwester offenbar wird. Der Titel sagt einiges aus über die Situation des Adels im alten Baltikum: er ist wie ein Haus, das alt ist, schon lange dasteht, in gewissem Sinne Sicherheit bietet - aber es ist nun mal Abend, man blickt auf den vergangenen Tag zurück und es geht irgendwie was zu Ende...

(aus einer Amazon Rezension)

Download: ePub (136kB) 

Last Update: 27-04-2011 16:23
Stand: 2017-10-23 19:49
Preis & Verfügbarkeit können sich geändert haben.
Created by miniCalOPe