Izzy´s freie Bibliothek - Der Großinquisitor by Fjodor Michailowitsch Dostojewski

home Start Page
authors All books by Fjodor Michailowitsch Dostojewski
cover

Title: Der Großinquisitor

Author: Fjodor Michailowitsch Dostojewski

ISBN: 978-3458346401 Amazon.DE Bookzilla.DE Buchhandel.DE Buchfreund.DE

Title-Search: Amazon.DE Bookzilla.DE Buchfreund.DE ZVAB.COM

Tags: Religion

Publisher: Insel-Verlag

Der Großinquisitor
Autor: Fjodor Michailowitsch Dostojewski
Übersetzer: Rudolf Kassner
Herausgeber: Insel-Verlag zu Leipzig
Quelle: Project Gutenberg

Ein Stück Weltliteratur. Die Legende vom Großinquistitor ist ein Teil aus seinem genialen Romanwerk "Die Brüder Karamasow".

Die Geschichte beginnt damit, dass Jesus unter die Menschen zurückgekehrt ist und das zur Zeit der spanischen Inquisition. Er trifft dort auf den greisen Großinquisitor, der ihn höchstpersönlich zu seinem Gefangenen macht und dem Scheiterhaufen überantworten möchte. Doch zuvor möchte der Großinquisitor den gefangenen Jesus noch verhören, wenn er ihn auch dabei kein Wort sprechen lässt, was auch nicht nötig ist, denn er hatte zu seiner Zeit bereits ja alles gesagt was wichtig ist, wie der Großinquisitor dies auch anführt. Er hält ihm vor, seine Kirche im Stich gelassen zu haben und dass es nun an ihm und den Klerus ist die Kirche und damit die Menschheit unter Kontrolle zu halten, denn ohne sie wäre der Mensch ja nicht fähig zu leben. Freiheit, so der alternde Mann, sei nicht in der Natur des Menschen verankert, sie würde nur Chaos verursachen. Menschen brauchen Hirten, denn sie sind wie Schafe und so müssen eben jene Kardinäle und Inquisitoren die schwere Bürde auf sich nehmen über die Menschen zu richten.

Dostojewskij erlaubt mit seiner Dichtung hierbei tiefe Einblicke in das menschliche Wesen und stellt unverblümt die dunkelsten Abgründe unserer Lebensphilosophie dar. Sein tiefgründiger Blick auf die chaotischen Grundlagen des Menschen mag ihm dann wohl auch den Titel des grausamen Philosophen eingebracht haben. Am Besten sollte man dieses Buch selbst lesen, denn nur dann wird man es gegebenenfalls verstehen und zu schätzen wissen oder auch nicht.

(Amazon Rezension)

Download: ePub (92kB) 

Last Update: 19-12-2011 00:45
Stand: 2017-10-23 06:13
Preis & Verfügbarkeit können sich geändert haben.
Created by miniCalOPe